Anzeige

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

250x900 wika web

Aktuelle Ausgabe

Blockflötenzeitschrift Windkanal: Titelbild der Ausgabe 2018-3

Inhaltsverzeichnis von Ausgabe 2018-3

Editorial & Impressum

Pinnwand: Neues & Wissenswertes

 

Das de-Lusse-Enigma

Die angebliche Rivalität von Traversflöte und Blockflöte wird oft bemüht. Im Spätbarock nahmen Querflöten einen festen Platz im Orchester ein und Blockflöten begnügen sich mit einer Sonderrolle zumeist in der Kammermusik. Die Unterlegenheit des Instruments, speziell der Hauptgröße, also der barocken Altblockflöte, ist baulich bedingt – dies legt die Entschlüsselung einer historischen Quelle nahe. Nik Tarasov erläutert die Zusammenhänge.

Nachruf: Pete Rose (1942–2018)

 

Michala Petri – ein Leben mit der Blockflöte

Im Juli dieses Jahres beging Michala Petri, die »Königin der Blockflöte«, ein markantes Doppeljubiläum: Im Kopenhagener Tivoli feierte sie zusammen mit einem begeisterten Publikum ihren 60. Geburtstag und zugleich den 50. Jahrestag ihres Konzertdebüts.
Markus Zahnhausen hat sich mit ihr unterhalten.

 

Die Blockflöte bei ARTE

Für den Kultursender ARTE hat der Hessische Rundfunk eine knapp einstündige Dokumentation zur Blockflöte produziert, die in der ARTE-Mediathek online zu sehen ist. Gemäß dem Titel »Die Blockflöte – Ein Comeback. Der neue Sound von Maurice Steger« ist der Beitrag stark auf den Schweizer Blockflötisten, seine Eleven und zuarbeitende Instrumentenmacher ausgerichtet und sorgte umgehend für heftige Kontroversen.
Wir lassen dazu eine Reihe von Fachleuten zu Wort kommen: Hans-Martin Linde, Walter van Hauwe, Dan Laurin, Hans-Maria Kneihs, David Lasocki, Manfred Harras, Winfried Michel, Daniël Brüggen, Hans-Dieter Michatz, Ulrike Volkhardt, Manfredo Zimmermann, Marco Scorticati, Gregorio Carraro, Martin Heidecker, Markus Bartholomé, Guido Maria Klemisch, Heinz Ammann, Ilse Strauß, Barbara Hintermeier, Almut Werner, Bettina Bäß, Bärbel Hanslik, Gritli Kohler-Nyvall, Markus Zahnhausen, Thomas Baack und Nik Tarasov.

Anto Karaula von Wildes Holz ist gestorben

Das beliebte Trio Wildes Holz legt eine neue CD vor und wird von einem schweren Schicksalsschlag ereilt.

Nachlese

  • Slowakische Exkursion zur Flötenwerkstatt
  • Sensationeller Erfolg für das österreichische Projekt Pop-Block-Band

Buchbesprechung: Beethoven fühlen!

Mit dem dritten Band ihrer Jugendbuchserie legt Manuela Christen viel Spannung nach.

Rezensionen

CDs, Noten, Bücher

Termine

Fortbildungsangebote rund um die Blockflöte – zusammengestellt von Susi Höfner.

Windkanal abonnieren

Einzelausgabe kaufen

E-Paper-Ausgabe kaufen

Anzeige

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

Anzeige

 

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!