Anzeige

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

250x900 wika web

Affektdarstellung in der Musik

Klangbeispiele aus YouTube von Irmgard-Maria Tutschek

Zu ihrem Artikel „Blockflöte & Percussion – Reflexionen über fruchtbare Umwege“hat Irmgard-Maria Tutschek beispielhafte Highlights frei verfügbarer Internetclips zusammengestellt. Hier haben wir zu den Musikvideos benutzerfreundlich verlinkt.

Meine persönlichen Empfehlungen für Beispiele von berührend komponierter und dargestellter Alter Musik mit ihren Affekten in ihrer bildhaften und figurenreichen Klangsprache:

Unglaublich, wie Verzweiflung, Schmach und Wut der gestürzten Königin in musikalische Gesten übertragen und in der Arie der Ottavia „Disprezzata Regina“ der „L´íncoronazione di Poppea“ von Claudio Monteverdi dargestellt wird ...

... oder hier das betörend leidenschaftliche, wie Turteltauben glucksende Liebesduett von Nerone und Poppea, aus derselben Oper. 

In der Aria „Es ist vollbracht“ (BWV 245 Bach, Johannes-Passion) ein Ausdruck vollkommener Trauer und Ausdruck des Sieges im Kampf, gespielt mit dem Concentus Musicis, Panito Iconomou (Altus, Tölzer Knabenchor) und Christoph Coin auf der Gambe.

Hier einige Beispiele aus meiner Meinung nach sehr interessanten und spannenden Überschneidungen und Grenzgängen:

Didos Lamento “When I Am Laid In Earth” – Ausdruck von bittersüßem Abschiedsschmerz – mit Alison Moyet und das gleiche Stück mit Emma Kirkby

 

J. Dowlands „Have you seen“ mit Sting und Edin Karamazov an der Laute.

 

Edin Karamazov: J. S. Bachs Partita BWV 1013 auf der elektrischen Gitarre und Toccata und Fuge von Bach auf der Laute:

Anzeige

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

Anzeige

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!